Taurus-Pistolen: Preis vs. Qualität

Februar 9, 2022 Von admin 0
Taurus-Pistolen: Preis vs. Qualität

Taurus-Pistolen Der König der billigen Waffen

Taurus-pistolen die .38 Spezial, hoch und niedrig

Taurus 85 Ultra-Lite, €315,57. Hergestellt in Brasilien. 1,3 Pfund. Rahmen aus Aluminiumlegierung, Lauf und Zylinder aus Stahl. Lauflänge: 2″. Patrone: .38 Spezial
Smith & Wesson Modell 60, €639,03. Hergestellt in den USA. 1,3 Pfund. Rostfreier Stahl. Lauflänge: 2.125”. Patrone: .38 Spezial, .357 Magnum.
Taurus Pistolen PT111 Security Issues Demonstration on Video

In einer bestimmten Kategorie kosten Taurus-Pistolen normalerweise deutlich weniger als Modelle von renommierteren Unternehmen. Die Materialien und Fähigkeiten sind im Allgemeinen vergleichbar; die Preisunterschiede spiegeln Unterschiede in den Herstellungskosten und dem Wert der Marken wider. Der Taurus 85 ist laut Gun Genius der meistverkaufte Revolver in den USA.

Die einfache Antwort ist, dass keine Regierungsbehörde die Befugnis hat, defekte Schusswaffen oder Munition in Amerika zu überwachen – oder sogar Waffenhersteller zu zwingen, Verbraucher zu warnen. Die Consumer Product Safety Commission kann den Rückruf und die Reparatur von Tausenden von Dingen anordnen, von Toastern bis hin zu Teddybären. Wenn ein defektes Auto repariert werden muss, kann das US-Verkehrsministerium dies veranlassen. Die Food and Drug Administration befasst sich mit Lebensmitteln, Arzneimitteln und Kosmetika. Nur ein Produkt liegt außerhalb der Reichweite der Regierung, wenn es um Mängel und Sicherheit geht: Schusswaffen. Nicht einmal das Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives kann defekte Waffen vom Markt bekommen. Wenn ein Büchsenmacher ein Sicherheitsproblem ignoriert, gibt es niemanden, der es aufhält.

Rolle der Regierung

Um zu verstehen, wie sich die Hersteller von Schusswaffen der staatlichen Aufsicht über die Sicherheit ihrer Pistolen, Revolver und Gewehre entzogen haben, müssen Sie ins Jahr 1972 zurückgehen, als der Kongress die Consumer Product Safety Commission einrichtete. Vier Jahre zuvor hatte Präsident Lyndon B. Johnson den Omnibus Crime Control and Safe Streets Act unterzeichnet, der verschiedene Aspekte des Schusswaffenverkaufs regelte, und Befürworter der Waffenkontrolle hofften, dieser neuen Behörde die Aufsicht über defekte Waffen zu geben.
Der Abgeordnete John Dingell, ein Demokrat aus Michigan und ein Jäger mit einem A-plus-Rating von der aufsteigenden NRA, blockierte sie. 1975 tat er es erneut, als ein Kollege einen Gesetzentwurf einbrachte, der einen zweiten Versuch unternahm, der CPSC Waffenbefugnis zu erteilen. „Wir haben ihnen ausdrücklich verboten, sich in das Geschäft der Regulierung von Schusswaffen und Munition einzumischen“, sagte Dingell in einer Debatte im Kongress.

Diese zweite Gesetzesvorlage wurde niedergeschlagen, 339-80, und das Thema wurde nie wieder ernsthaft in Betracht gezogen. Viele Taurus-Modelle gelten als Einsteigerwaffen. Bass Pro Shops, einer der größten Feuerwaffenverkäufer des Landes, verkauft neun von Taurus-Pistolen hergestellte Modelle für unter €350,63, darunter den Heritage Rough Rider-Revolver für  €157,78. Die billigste Glock – eine Marke, die einen anderen Teil des Handfeuerwaffenmarktes bedient – ​​kostet  €411,98.