Pistolen

Pistolen

Pistole ist eine Handfeuerwaffe, genauer gesagt eine, bei der die Kammer in den Waffenlauf integriert ist, obwohl die beiden Begriffe im allgemeinen Sprachgebrauch oft synonym verwendet werden. Das englische Wort wurde ca. eingeführt. 1570 – als frühe Handfeuerwaffen in Europa hergestellt wurden und vom mittelfranzösischen pistolet (ca. 1550) abgeleitet sind, was eine kleine Waffe oder ein kleines Messer bedeutet. Im umgangssprachlichen Gebrauch wird das Wort „Pistole“ oft verwendet, um alle Arten von Handfeuerwaffen zu beschreiben, einschließlich Revolver (die einen einzigen Lauf und einen separaten Zylinder mit mehreren Kammern haben) und die Derringer im Taschenformat (die oft mehrere Läufe haben). .

Die in der heutigen Zeit am häufigsten verwendete Pistolenart ist die halbautomatische Pistole, während die älteren Einzelschuss- und manuellen Repetierpistolen heute selten zu sehen sind und hauptsächlich für die nostalgische Jagd und historische Nachstellung verwendet werden, und die vollautomatischen Maschinenpistolen sind ungewöhnlich im zivilen Gebrauch aufgrund der allgemein schlechten Rückstoßkontrollierbarkeit und strenger Gesetze und Vorschriften für ihre Herstellung und ihren Verkauf.

Ergebnisse 1 – 16 von 59 werden angezeigt